Additiv gefertigte Schallabsorber in luftdurchströmten Rohren

Es ist gar nicht so einfach, den Schall in luft- oder gasdurchströmten Rohren zu reduzieren, ohne dabei die Strömung nachteilig zu beeinflussen. An Abgasanlagen, an Lüfter- und Kühlsystemen, bei Klimaanlagen in Krankenhäusern, aber auch im modernen Hausbau sind uns derartige Schallausbreitungen als unangenehme Rohrleitungsgeräusche bekannt. Großvolumige Schalldämpfer, die die Rohrleitungen umschließen, sind bislang die gängige…

Von der Theorie zur Praxis und zurück: Eine Forschungsanlage wird zum Wissenstransporter

Der Transfer von der Theorie zur Praxis wirft Fragen auf, die sich im Vorfeld einer industriellen Umsetzung neuer Technologien oft nur schwer vorhersa­gen lassen. Der Betrieb einer vollautomatisierten Fertigungsstraße als For­schungsplattform hilft dabei, diese zu identifizieren. Das Produzieren von Bauteilen im Industriemaßstab deckt Herausforderungen auf und macht sie greifbar. Spezielle Prüfstände übertragen diese zur weiteren…

3D-gedruckte Aktuatoren und Sensoren per Knopfdruck

Piezoelektrische Wandler sind bekannt dafür, dass sie sowohl sensorisch als auch aktuatorisch zum Einsatz kommen können. Als Sensoren wandeln sie mechanische Leistungen in elektrische um und als Aktuatoren umgekehrt. Optimal erfolgt die Leistungsübertragung im Fall einer Impedanzanpassung. Dazu müsste der piezoelektrische Wandler perfekt an seine strukturelle Umgebung angepasst sein. Aufgrund der Unterschiedlichkeit der mechanischen Eigenschaften…

Alles drin – Multifunktionalität in Raumfahrtstrukturen

Im letzten Jahr hat ein institutsinternes Team die Vision von Raumfahrtstrukturen entwickelt, die aufgrund ihrer Multifunktionalität und Modularität universell zusammenbaubar und einsetzbar sind – sogar im Orbit. Bei dem institutsinternen „Wettbewerb der Ideen“ hat diese Idee gewonnen. In diesem Jahr wurde sie nun beispielhaft in Form eines multifunktionalen Sandwichpaneels für einen Satelliten umgesetzt. Das Satelliten-Sandwichpaneel…

Paper Review: Fertigungsbedingte Imperfektionen

Das Review beleuchtet die wesentlichen Fehler im automatisierte Faserablageprozess (AFP) detailiert. Die hier vorgestellte Klassifikation erlaubt eine Einordnung dieser Fehler in deren Häufigkeit und deren Kritikalität und beruhen auf der Zusammenfassung einer Promotionsarbeit und einer Veröffentlichung. Die automatisierte Faserablage ermöglicht die Herstellung großer und geometrisch komplexer Faserverbundstrukturen mit hoher Qualität bei niedrigen Zykluszeiten. Obwohl der…